Am vergangenem Samstag, 8. April 2017 trafen sich die Mitglieder des Imkervereins auf der Belegstelle.

Das Gelände der Belegstelle befand sich noch im Winterschlaf und musste von Gestrüpp befreit werden. Dabei wurden auch die Räumlichkeiten von nicht mehr benötigtem Gegenständen befreit.

Für die in diesem Jahr neue Jungimkergruppe gab es von Reinhold Höchst eine erste Einweisung, was zu beachten ist und welche ersten Schritte notwendig sind.  Die Themen der Schulung des Tages drehten sich um die Vorbereitung auf die Frühtracht und was alles in den nächsten Wochen zu beachten ist. Dabei wurden auch einige Fragen der Teilnehmer behandelt.

Dank vieler Helfer ging das anschließende Aufräumen, Mähen, Gestrüpp entfernen und Aufhängen der Schutzkästen zügig voran.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!